http://weltladen-krems.at

GERECHT HANDELN - SINNVOLL KAUFEN

DAS FACHGESCHÄFT FÜR FAIREN HANDEL

KREMS

Newsletter April 2015

WELTNACHRICHTEN
AUS KREMS
Weltladentag 9.5.2015
So wie im Vorjahr lautet das Motto der österreichischen Weltläden "MENSCH.MACHT.HANDEL.FAIR."

Große Supermarktketten und Konzerne nutzen ihre Marktmacht aus und diktieren die Preise. Auf der Strecke bleiben vor allem die ProduzentInnen, die trotz harter Arbeit kaum genug zum Überleben verdienen.

Die Weltläden gehen da andere Wege. Sie legen Wert auf Transparenz und Langfristigkeit der Handelsbeziehungen und darauf, dass die ProduzentInnen vom Erlös ihrer Arbeit gut leben können.

Für Ihren Einkauf im Weltladen zahlen Sie einen guten Preis, und einen guten Preis bekommen auch die ProduzentInnen. So ist es fair!


Bild: Foto: ARGE Weltläden
Faires Frühstück
Am Weltladentag wird im Weltladen gefrühstückt!

Beim gemütlichen Frühstück können wir das ernste Kampagnethema der Weltläden besprechen, aber es soll auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen. Der Weltladen hat wahrlich genug zu bieten, was auf einem Frühstückstisch nicht fehlen sollte, ob süß oder salzig.



Muttertag
Und gleich nach dem Weltladentag kommt der Muttertag!

Wenn man der Mama eine Freude machen will, fällt die Wahl nicht leicht. Soll es diesmal ein Schmuck werden, ein modischer Seidenschal, oder eine Handtasche, oder doch eine Blume, die nicht verwelkt? Die Auswahl im Weltladen ist unerschöpflich!

Auf jeden Fall passt Schokolade, aus Kakaobohnen unserer PartnerInnen in Lateinamerika und Afrika.


Bild: Pflanzgefäße aus Ton und Filzblumen
Günstige Sommerkleidung
Bei unserer Modeschau wurde die neueste Sommermode vorgestellt, es ist aber noch Einiges an Sommermode vom letzten Jahr da.

Nach dem Frühstück am Weltladentag können Sie stöbern und zu einem günstigen Preis hübsche Sommermodelle erstehen.


Bild: Foto: EZA Fairer Handel

Version vom 2015-04-22 16:19:28 von Gowa