http://weltladen-krems.at

GERECHT HANDELN - SINNVOLL KAUFEN

DAS FACHGESCHÄFT FÜR FAIREN HANDEL

KREMS

Newsletter Dezember 2010

WELTNACHRICHTEN
AUS KREMS
Krippen aus aller Welt
Im Weltladen finden Sie eine große Auswahl an Krippenfiguren aus den verschiedenen Kontinenten.

In Peru, 40km südlich von Lima, entstand 1982 die Künstlervereinigung INTI RAYMI ( Fest der Sonne). Ziel ist es, das traditionelle Kunsthandwerk weiterzuführen und soziale Projekte zu realisieren. Es werden Kredite an Künstler vergeben, eine Medizinstation und ein Kindergarten wurden errichtet.


Bild: Tonkrippe, 8teilige aus Peru, 82,32 €
Olivenholz aus Bethlehem
Die Holyland Handicraft Cooperative Society gibt Hoffnung im Geburtsort von Jesus.

Am Rande von Bethlehem befindet sich die Siedlung Beith Sahour. Wie die meisten Siedlungen der Westbank liegt sie recht isoliert: Auslandspost benötigt oft bis zu sechs Wochen. Hier ist der Sitz der Holyland Kooperative, die Mitte der achtziger Jahre entstand, als sich palästinensische Künstler in der Gegend von Bethlehem zusammenschlossen, um dem zunehmenden israelischen Druck wirksame Strukturen entgegenzustellen.
 


 


Bild: Heilige Familie, geschnitzt aus Olivenholz, 150,25 €
Afrikanische Krippendarstellung
Ein Großteil der Bevölkerung Kenias lebt auf dem Land. Dabei handelt es sich vor allem um Kleinbauernfamilien. Sie stellen seit jeher handwerkliche Gegenstände für den Eigenbedarf und den Handel her.

Neben sozialen Anliegen verfolgt die Cooperative Machakos auch ökologische Projekte. Im Jahr 2000 wurde eine eigene Baumschule initiiert und die Setzlinge an die Mitglieder verteilt. Damit soll einerseits ein Beitrag zur Wiederaufforstung geleistet, andererseits der wichtige Rohstoff Holz für die Schnitzergruppe sichergestellt werden.


Bild: Krippenfiguren aus Mangoholz, Kenia, 38,90 €
Das Weltladenteam wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr!


Version vom 2011-02-07 09:56:32 von Gowa