http://weltladen-krems.at

GERECHT HANDELN - SINNVOLL KAUFEN

DAS FACHGESCHÄFT FÜR FAIREN HANDEL

KREMS

Newsletter April 2018

WELTNACHRICHTEN
AUS KREMS
Sei dabei!
KLIMA.FLUCHT.FAIR.ÄNDERN. lautet das Motto des Weltladentages 2018. Mit einem Marsch durch die Landstraße machen wir auf diesen Tag aufmerksam. Treffpunkt am Samstag, 5. Mai um 10 Uhr beim Steinertor oder beim Simandlbrunnen.

Klimaveränderung zwingt viele Menschen zur Flucht aus ihrem Heimatland. Die Entwicklungsländer haben am wenigsten zu den Ursachen des Klimawandels  beigetragen, sind aber am stärksten davon betroffen. Für Maßnahmen der Anpassung und des Schutzes fehlen den armen Ländern die finanziellen Mittel.

SYSTEM CHANGE, NOT CLIMATE CHANGE!

Dieses Positionspapier für Klimagerechtigkeit haben 120 Organisationen unterschrieben, darunter die Arbeitsgemeinschaft Weltläden im Namen aller Weltläden. Denn Fairer Handel ist eine wirksame Maßnahme gegen die Flucht: nicht Freihandel, sondern FAIRhandel!


Bild: Sei dabei! Mit Fahrrad, Scooter, Handwagen...
Muttertag
Gerade rechtzeitig zum Muttertag ist im Weltladen die neue Frühjahrsmode eingetroffen.

Verspielte Mode von Fairytale, exquisite oder legere Modelle des Labels Göttin des Glücks, Modisches aus Bio-Baumwolle von Anukoo, Kleider, Blusen und Shirts von Madness - auf jeden Fall eine tragbare Mode, die nicht nur den Müttern gut steht!



Fashion Revolution Day , 24. April 2018
Fragen Sie sich manchmal, wer all die Kleidung hergestellt hat, die in Ihrem Kleiderschrank hängt?

Am 24. April 2013 kamen beim Einsturz des Rana Plaza in Bangladesch 1.138 Menschen ums Leben, weitere 2.500 Menschen wurden teils schwer verletzt.

Bangladesch ist nicht das einzige Land, in dem unfaire Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen an der Tagesordnung sind.

Die Weltläden sorgen für faire Bedingungen und für Nachverfolgbarkeit  in der Textilindustrie.


Bild: Logo: FASHION REVOLUTION

Version vom 2018-04-22 20:06:15 von Gowa